EEB Sachsen-Anhalt
 

Bildungsreisen

Straße der Romanik

Bildungsreise vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 entlang der Nordroute

Dom Havelberg

Zwischen 950 und 1250 entwickelte sich die Region des heutigen Sachsen-Anhalts unter der Herrschaft der Ottonen zu einem politischen und kulturellen Zentrum Europas. Wie kaum in einem anderen Bundesland sind hier die Hinterlassenschaften aus dieser Blütezeit in besonderer Pracht und Vielfalt erhalten geblieben. Seit 1993 sind sie in der „Straße der Romanik“ zusammengefasst, rund 88 ausgewählte Orte werden durch sie verbunden. Im Jahr 2018 feiert die „Straße der Romanik“ ihr 25jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass bietet die EEB die folgende Bildungsreise sowie fünf Exkursionen an.

Programm - Straße der Romanik  (pdf, 2.39 MByte)

Fachkundige Begleitung: Jutta Jahn, Kunsthistorikerin aus Halle (Saale)

Reiseablauf

Freitag, 29. Juni 2018

8.02 Uhr Abfahrt Halle (Saale) Hauptbahnhof
9.03 Uhr Abfahrt Magdeburg Hauptbahnhof
Zugfahrt nach Stendal | Umstieg in Reisebus

Dom St. Marien Havelberg (15)
Pfarrkirche St. Laurentius | St. Nikolaus Sandau (16)
Dorfkirche St. Marien und Willebrod Schönhausen (17)

Übernachtung in Jerichow

Samstag, 30. Juni 2018

Prämonstratenserstift St. Marien Nikolai Jerichow (20)
Stadtkirche Jerichow (20)
Mittagessen in Jerichow
Dorfkirche Melkow (19)
Dorfkirche Wust (18)

Übernachtung in Jerichow

Sonntag, 1. Juli 2018

Dorkirche Redekin (21)
Unterkirche St. Nikolai Burg (23)
Mittagessen in Burg
Oberkirche Unser Lieben Frauen Burg (23)

ca. 19.00 Uhr Ankunft Halle (Saale) Hauptbahnhof
ca. 18.00 Uhr Ankunft Magdeburg Hauptbahnhof

Reisekosten

Kosten: 190,00 € pro Person im DZ (+ 10,00 € im EZ)

Im Preis enthalten sind der Transport, die Reisebegleitung sowie die Eintritte an den Besichtigungsorten. Zudem ist die Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück im Preis inbegriffen. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen einen Aufpreis von 10,00 € möglich. Es stehen jedoch nur wenige Einzelzimmer zur Verfügung.
Die Mahlzeiten sind selbst zu tragen.

Information und Anmeldung

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Heike Witzel, heike.witzel@ekmd.de, Fon 0345 - 681 60 38.

Bei Interesse melden Sie sich bitte schriftlich bis zu dem angegebenen Anmeldeschluss an bei:
Annelie Hollmann, eeb-lsa@ekmd.de.

Bitte beachten Sie: Für die Reise gelten unsere Teilnahmebedingungen."


 

Top   |   Impressum   |   Sitemap   |   Seite drucken