HALLE-WITTENBERG
 

Bildungsreisen

Von Romanik bis Jugendstil

Prag
Bild: Stefan Bauer | Wikimedia Commons

Studienreise nach Prag

12. bis 15. Oktober 2018

Unter Leitung von Kunsthistorikerin Jutta Jahn und Pfarrer i.R. Walter Martin Rehahn

Prag – eine der schönsten Städte der Welt – ist berühmt für seine außergewöhnlich vielfältige und harmonisch ineinander greifende Architektur. In Prag befinden sich auf engem Raum Beispiele vieler zeitauthentischer Gebäude aus allen Stilepochen: Romanik, Gotik, Renaissance, Barock, Klassizismus und Jugendstil. Die Besichtigung dieser Orte und Gebäude bildet den Schwerpunkt der Studienreise.

An- und Abreise

Die An- und Abreise erfolgt mit dem Zug. Los geht es am Freitag, den 12. Oktober 2018, gegen 8.30 Uhr ab Halle (Saale). Ankunft in Prag ist gegen Mittag 12.30 Uhr. Am Montag, den 15. Oktober 2018, startet die Rückreise gegen 16.30 Uhr In Prag, die Ankunft in Halle (Saale) erfolgt gegen 21.15 Uhr.

Unterbringung

Übernachten werden Sie im Jan-Hus-Haus. Es ist eine christlich geführte Pension mit schlichten Zimmern. Das Jan-Hus-Haus befindet sich in der Straße Jungmannova mitten im Stadtzentrum, 15 Geh-Minuten vom Altstädter Ring und von der Karlsbrücke entfernt. Straßenbahn und U-Bahn sind in der Nähe erreichbar.

Die Unterbringung erfolgt in der Regel im Doppelzimmer. Eine sehr begrenzte Anzahl von Einzelzimmern ist vorhanden.

Reisekosten

Übernachtung im DZ: 340,00 Euro
Einzelzimmerzuschlag: 45,00 Euro

Die Kosten beinhalten die Fahrkarte für die Hin- und Rückreise, Fahrten mit dem öffentlichen Nahverkehr in Prag, die Unterbringung im Doppelzimmer inklusive Frühstück, Eintrittspreise und Führungen (größtenteils).
Ausgenommen sind die Kosten für die Mittags- und Abendverpflegung und möglicherweise noch zusätzliche Eintrittspreise, die über das bisher geplante Programm hinausgehen.

Information und Anmeldung

Bei Interesse können Sie sich ab sofort für die Reise anmelden.

Bitte geben Sie Ihre vollständigen Kontaktdaten an (Postadresse, Telefon, E-Mail). Bei Übernachtung im Doppelzimmer schreiben Sie uns bitte, mit wem Sie es teilen möchten.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Vergabe der Einzelzimmer erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.

Ein detailliertes Programm wird Ihnen vier Wochen vor Reisebeginn zugehen.

Ansprechpartnerin: Heike Witzel, Tel. 0345 681 60 38, heike.witzel@ekmd.de


 

Top   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap   |   Seite drucken