EEB Sachsen-Anhalt
 

Evangelische Erwachsenenbildung
Sachsen-Anhalt

Landesgeschäftsstelle
Bürgelstraße 1
39104 Magdeburg

Tel.: 0391-59802268
eeb-lsa@ekmd.de

Straße der Romanik
Osteuropa
Martin Hoffmann



Aktuelles

 

25.-29. Mai – Reformation und Revolution. Themenwoche in Halle

Martin Luther und die Reformatoren des 16. Jahrhunderts wollten eine Reform der Kirche, lösten aber eine Revolution für ganz Europa aus. Die Anstöße zu den Begriffen Freiheit und Gleichheit führten zu politischen Bewegungen und gesellschaftlichen Auf- und Ausbrüchen. Vor 30 Jahren waren vor allem die Kirchen die Orte der Revolution: die Montagsgebete in der Marktkirche, die Mahnwache in der Georgenkirche, die Punk-Konzerte in der Christusgemeinde und die Bürgerversammlungen in der Pauluskirche. Hier trafen sich alle, die gewaltfrei Veränderungen in der DDR herbeiführen wollten, und von hier zogen sie auf die Straßen. Die EEB beteiligt sich an der Themenwoche "Reformation und Revolution" der Stadt Halle. mehr...

 

Sa, 25. Mai – Einführung in gewaltfreie Kommunikation

Wir wünschen uns oft Verbindung durch unsere Kommunikation - erreichen aber manches Mal das Gegenteil. Wie wir das ändern können, stellt Regina Bernhardt in einer Einführungsveranstaltung am 25. Mai in der Bürgelstraße 1 in Magdeburg vor. Das Training beruht auf der Methode von Marshall Rosenberg. Ein Kurs in Gewaltfreier Kommunikation kann bei Interesse später in Magdeburg besucht werden. mehr...

 

Di, 18. Juni – Fit für die Arbeit mit Älteren. Fachtag Altenarbeit in Erfurt

Bei dem diesjährigen Fachtag wird die neue Arbeitshilfe "Fit für die Arbeit mit Älteren" vorgestellt, die 2019 vom Pädagogisch-theologischen Institut herausgegeben wurde. Außerdem dient der Tag der Vernetzung von Haupt- und Ehrenamtlichen aus der gesamten EKM, die in der Arbeit mit Älteren engagiert sind. Anhand von praxisnahen Beispielen können Sie sich für Ihre Arbeit vor Ort inspirieren lassen. mehr...

 

30. April - 10. Juni – Ausstellung von Martin Hoffmann im Dom verlängert

Die Ausstellung des Grafikers Martin Hoffmann im Magdeburger Dom wurde bis Pfingsten verlängert. Sie zeigt Collagen zum Alltag in der DDR sowie aktuelle Werke des Künstlers, der u.a. die Werke von Christa Wolf illustrierte, in der Friedensbewegung der DDR aktiv war und sich bis heute bei Amnesty International engagiert. Schauen Sie doch mal vorbei!mehr...

 

Mi, 29. Mai – Forschungskolloquium mit der Uni Halle geht weiter

Am Mittwoch, dem 29. Mai, um 12.15 Uhr geht die Vorlesungsreihe zum Thema "Recht, Verwaltung und Organisation" im sozialen Sektor weiter. In Kooperation mit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg diskutieren Fachleute Organisationsmodelle für soziale Einrichtungen im Wohlfahrtsstaat. Den ersten Vortrag im Sommersemester hält Michael Alberg-Seberich, Geschäftsführer der Wider Sense GmbH aus Berlin, über die "Gesellschaftliche Bedeutung und Verantwortung von Unternehmen". mehr...

 

Gästeführer auf Englisch zum Bauhaus in Magdeburg geschult

Am Wochenende, dem 29./30. März, wurden Magdeburger Gästeführer zum Bauhaus und dem Neuen Bauen in ihrer Stadt weitergebildet. Die Anglistin Nicole Tornow schulte die Teilnehmenden darin, Gäste im Jubiläumsjahr in englischer Sprache durch Magdeburg führen zu können. mehr...

 

Mosambik-Tagung endete mit Magdeburger Memorandum

Zum Abschluss der Tagung "Respekt und Anerkennung" verabschiedeten die Teilnehmenden das "Magdeburger Memorandum", welches zum Download bereit steht. Die Tagung befasste sich mit dem Schicksal mosambikanischer Vertragsarbeiter*innen, Madgermanes und der Schüler*innen der "Schule der Freundschaft" in Staßfurt, welche als Opfer des DDR-Unrechtsstaates bisher weitgehend vergessen wurden. mehr...

 

Projektfondsgewinner für 2019 stehen fest

Die EEB vergibt jedes Jahr eine Förderung von bis zu 1.000 € für Bildungsprojekte mit Erwachsenen. In diesem Jahr teilen sich zwei Projekte die Födersumme: Die bildungspolitische Reihe "Die verbindende Sehnsucht nach Frieden", der Evangelischen Kirche Nördliches Zeitz zur Friedensdekade und eine Fortbildung für ehrenamtliche Senioren-BegleiterInnen des Kirchenkreises Zeitz.

 

Erlebnis. Partnerschaft. Liebe. – 2019 gibt es wieder Gesprächstrainings für Paare

Das Geheimnis zufriedener Paare liegt im Gespräch. Wo Liebe ist und Leben, da ist Dynamik, Bewegung – und Reibung. Deshalb ist es gut, miteinander zu reden. Hier setzt das Gesprächstraining an. mehr...

 

Annette Berger ist neue geschäftsführende Leiterin der EEB Sachsen-Anhalt

Seit dem 1. Oktober 2018 ist Annette Berger die Geschäftsführende pädagogische Leiterin der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt. Frau Berger arbeitete bereits zuvor für die EEB, als Regionalstellenleiterin in Magdeburg. Seit Oktober erhält sie zusätzliche Stellenanteile für die Leitung der gesamten Einrichtung. Der bisherige Leiter Thomas Ritschel ist ab 1. Oktober wieder der alleinige Geschäftsführende pädagogische Leiter der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen.

 
 

 

Top   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap   |   Seite drucken